Back to the Roots III – Anbaulösungen

Back to the Roots III – Anbaulösungen

Am 23sten Juni 2018 setzten wir unsere Veranstaltungsreihe zu urbanem Gärtnern: „Anbaulösungen in der Stadt“ mit einem Workshop-Seminar in Kooperation mit den Prinzessinnengärten Berlin und der VHS Braunschweig fort.

Rund zwanzig Interessierte lernten im Gemeinschaftsgarten im Bebelhof, wie man schnell, mit einfachen Mitteln und dazu noch zu erschwinglichen Preisen, selbst ein Hochbeet bauen kann. Auch in der Stadt unter den typisch urbanen Bedingungen wie bspw. versiegelte und schadstoffbelastete Böden, wenig Platz, können Nutzpflanzen angebaut und geerntet werden. Neue Formen des Anbaus erfordern allerdings auch spezielle Lösungen. Genau diese wurden direkt vor Ort an den bestehenden Hochbeeten vorgestellt.

Einer der Höhepunkte war das Anlegen einer Wildblumenwiese auf dem Gelände des Bebelhofs, von der Bearbeitung des Bodens, über die Aussaat bis zum Angießen unter fachkundiger Anleitung. Es blieb sogar noch die Zeit, zwei Quadratmeter als „Versuchsfläche“ abzugrenzen, um den Erfolg der Aktion messen zu können.

Zum Abschluss der Veranstaltung stärkten sich alle Teilnehmer mit geretteten Lebensmitteln und diskutierten die gelernten Fähigkeiten.

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.