Bericht vom Kongress „Soziale Frage“

Liebe Freund_innen der Schreberjugend,

am vergangenen Wochenende haben wir am Kongress „Soziale Frage“ teilgenommen, der von den Jugendverbänden des Beethoven-Kreises gemeinschaftlich veranstaltet wurde. Neben viel interessantem Input, spannenden Workshops zu Arbeit, Bildung, BPOC / Migrant_innen, Rechtsradikalismus, u.v.a.m., haben wir dort auch selbst einen Workshop zum Thema „Förderung des gesellschaftlichen Engagements bei Betroffenen von Kinder- und Jugendarmut“ durchgeführt; ein straffes Programm, eine angenehme Arbeitsatmosphäre und viele freundschaftliche Debatten. Wir meinen: das Wochenende war ein großer Erfolg und wir freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Veranstaltung im Beethoven-Kreis.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle auch noch einmal an die SJD – Die Falken, die den Kongress federführend organisiert haben.

Sobald die Abschlussdokumentation zum Kongress verfügbar ist, findet Ihr diese hier im Artikel verlinkt.

 

Beste Grüße aus der Bundesgeschäftsstelle

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.