150 Jahre Schreberjugend

von Miriam Wolters (Kommentare: 0)

Freunde treffen Freunde – Schreberjugend feiert 150-jähriges Jubiläum im Ruhrgebiet

Die Schreberjugend feierte unter dem Motto: „Freunde treffen Freunde“ ihr 150-jähriges Jubiläum. Dafür kamen vom 02.-05.10.2014 im Ruhrgebiet mehr als 600 Kinder, Jugendliche und Freunde des bundesweit aktiven Jugendverbandes für ein vielfältiges Programm zusammen. Am 03.10.2014 waren die Gruppen aus Ost und West zu einem Empfang der Stadt Gelsenkirchen anlässlich 25 Jahre Schreberjugendarbeit seit der Wiedervereinigung eingeladen. Der Höhepunkt der Feier war die Galaveranstaltung am 04.10.2014 im Kulturzentrum Herne mit Schreberjugendgruppen und zahlreichen Gästen, die die Schreberjugendarbeit in den vergangenen Jahrzehnten mitgestaltet und begleitet haben. Dort wurden die einzelnen Schreberjugendgruppen auf der Bühne Sequenzen eigener Tanz-Programme sowie ein extra für die Veranstaltung erarbeitetes Gemeinschaftsprojekt präsentieren. Zudem war im Foyer des Kulturzentrums eine Ausstellung zu sehen, die Einblicke in die Schreberjugendarbeit von ihren Anfängen bis heute ermöglichte. Interaktiv wurde es für die Gäste bei der „Living Library“ , wo ehemalige und aktive Schreberjugendmitglieder über den Verband und ihre damit verbundenen, persönlichen Erfahrungen befragt werden konnten.

SANDRA BÖHME - Bundesvorsitzende

 

Zurück