TIPP 03.06.2020: Reise-Langeweile ade!

TIPP 03.06.2020: Reise-Langeweile ade!

Wer kennt das nicht, die Fahrt in den Urlaub und früher oder später kommt sie: die Langeweile. Wie gut wäre es jetzt, ein Spiel zur Hand zu haben. Oder sogar eine ganze Spielesammlung…damit du für die nächste Reise oder längere Fahrt bestens vorbereitet bist, gibt es hier eine Anleitung für dein selbstgemachtes Reisespiel. Und zwar hübsch, praktisch, handlich, leicht, für jedes Gepäck passend. Pünktlich vor Ferienstart, dann hast du noch genug Zeit, mit deinen Freunden, Geschwistern oder Eltern zu basteln.

 

Du brauchst:

Einen unbedruckten Stoffbeutel

Mindestens 12 Kronkorken oder Flaschendeckel

Filz oder Stoffreste in vier verschiedenen Farben

Stoffmalstifte in den gleichen Farben, wie der Filz

Schere und Kleber

 

Und so geht´s:

  1. Nutze die Kronkorken als Schablone für den Filz und schneide die aufgezeichneten Kreise aus. Die Kreise klebst du auf die Kronkorken. Das sind deine Spielfiguren. Du brauchst jeweils 4×4 gleichfarbige Spielfiguren, wenn du ein Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Spiel bastelst oder 2×9 gleichfarbige Figuren für Mühle.
  2. Zeichne mit einem Bleistift das Spielfeld auf den Stoffbeutel. Ein großes Lineal kann auch hilfreich sein. Wenn du dir unsicher bist, wie das Spielfeld aussehen soll, suche im Internet nach Bildern als Vorlage. Oder schaue, ob ihr ein passendes Brettspiel zu Hause habt, das du als Schablone nutzen kannst.
  3. Verleihe deinem Spielfeld Farbe! Male die einzelnen kleinen Felder entsprechend deiner Spielvorlage aus. Am besten schiebst du vorher ein Stück Pappe oder Papier in die Tasche, damit die Farbe nicht durchdruckt.
  4. Vorderseite fertig? Dann male doch auf die andere Seite noch ein anderes Spiel. So wird aus deiner Spieltasche eine richtige Spielesammlung. Eventuell musst du dafür auch noch ein paar Spielfiguren basteln.
  5. Spielfiguren in den Beutel, Würfel dazu und aufgerollt. So praktisch verpackt findet dein Spielebeutel in jedem Reisegepäck Platz und die nächste Fahrt in den Urlaub wird zum Spielevergnügen!

 

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.