TIPP 07.04.2020: Lustige Kresse-Köpfe

TIPP 07.04.2020: Lustige Kresse-Köpfe

Du hast noch nichts für Ostern? Kein Problem. Probier doch unsere Bastelanleitung für Kresseköpfe. Das geht einfach und du brauchst nicht viel, um deinen Lieben eine kleine Freude zu bereiten.

Du brauchst:

Ei(er)

Watte oder Blumenerde

Kressesamen

Wasserfarbe, Acrylfarbe oder Filzstifte

Und so geht´s:

  1. Bemale das Ei oder die Eier, wenn du mehrere Menschen beschenken möchtest. Wenn du dich traust, nimm ein rohes Ei. Wir haben das Ei vorher gekocht.
  2. Schäle das obere Drittel der Eierschale ab. Wenn das Ei roh war, gieße den Inhalt in eine Pfanne und mache ein leckeres Spiegel- oder Rührei. Wenn das Ei gekocht war, löffel den Inhalt vorsichtig heraus. So oder so, am Ende solltest du eine unzerbrochene leere Eierschalte in der Hand haben.
  3. Fülle etwas Watte oder Blumenerde ins Ei und obendrauf die Kressesamen. Nun heißt es angießen, regelmäßig nachgießen und warten.

Halte die Kresse schön feucht (aber ertränke sie nicht) und in ein paar Tagen kannst du die Samen schon sprießen und wachsen sehen.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.