3.300 Aktive schaffen 50 Hektar bienenfreundliche Oasen!

3.300 Aktive schaffen 50 Hektar bienenfreundliche Oasen!

Letzten Freitag (23.08.2019) gab die Stiftung für Mensch und Umwelt die Gewinner des diesjährigen Pflanzwettbewerbs „Wir tun was für Bienen!“ bekannt. Wir waren in der Jury vertreten. Privatpersonen, Vereine, Schulen, Kitas und Unternehmen waren aufgerufen, Gärten, Balkone und Grünflächen gemeinschaftlich bienenfreundlich zu gestalten. 33 von ihnen werden am 14. September in Berlin prämiert, darunter auch einige Kleingärtner!
Wir sagen im Namen aller Bienen Danke und herzlichen Glückwunsch!

Zur Pressemitteilung der Stiftung Mensch und Umwelt geht es hier

Alle Gewinner findet ihr hier

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.