Watt, Weltbodentag?

Ja, heute ist Weltbodentag. Immer am 5. Dezember wird daran erinnert, welche Bedeutung diese nicht vermehrbare Ressource für uns Menschen hat. Und die ist gewaltig. Der Boden ist nicht nur der Garant für fast alle unsere Lebensmittel, er ist zudem ein wichtiger Kohlenstoffspeicher und Lebensraum für unzählige Tierarten und Mikroorganismen. Durch die Tätigkeit dieser Bodenbewohner …

Weiterlesen

Tipp 22.10.2020: Ab in den Keller

Langsam geht die Gartensaison zuende. Der Garten wird winterfest gemacht und die letzten Beeren und das Obst sind geerntet. Wer jetzt noch etwas für die Biodiversität im Garten machen will, der kann jetzt noch einen Käferkeller anlegen. Aber: Wozu brauchen Käfer denn einen Keller? Er ist für die kleinen, sechsbeinigen Freunde eine Kinderstube und gleichzeitig …

Weiterlesen

TIPP 07.10.2020: Schnelle Futterstelle

Der Herbst kommt und die gefiederten Freunde bekommen langsam Hunger, weil es nicht mehr so viele Samen und Beeren zu picken gibt. Und wir ungefiederten Freunde horten seit Monaten Klopapier. Was liegt da näher, als aus den angesammelten Klopapierrollen wieder einmal etwas Nützliches zu basteln? Diesmal eine Futterstelle für Vögel. Was du brauchst: Klorolle(n) Schere …

Weiterlesen

2.400 Aktive schaffen 41 Hektar bienenfreundliche Oasen!

Die Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs „Deutschland summt!“ stehen fest! Im Wettbewerb waren neben Kleingärten, Balkonen, Schulen und Kitas auch gesangsbegeisterte Menschen mit dem „Bienensong“. Trotz – oder gerade wegen – Corona engagierten sich sogar einige Gruppen mehr als im letzten Jahr. Schaut rein, vielleicht ist auch jemand aus eurem Bekanntenkreis unter den Gewinner*innen. Den Siegersong …

Weiterlesen

TIPP 31.08.2020: Guter Geschmack ist… schwierig

Jede*r hat doch sein Lieblingsobst, das besonders lecker schmeckt. Oder? Ob Apfel, Möhre, Banane und Co – das schmeckt man doch. Aber was ist, wenn die Augen verbunden sind und die Nase zu ist – schmeckt man dann immer noch, was man da isst? Mit diesem Experiment finden wir es heraus. Und so gehts: Schritt1: …

Weiterlesen

TIPP 24.08.2020: Durchblick behalten mit der Postkartenlupe

Urlaub und Ferien sind zuende und zuhause stapeln sich die Postkarten? Nicht wegschmeißen, daraus kann man eine tolle Lupe basteln. Was du brauchst: Postkarte Schere und Messer Kleber Alufolie Stecknadel Und so gehts: Schritt 1: Schneide in die Postkarte ein ungefähr 2x2cm großes Loch. Schritt 2: Klebe etwas Alufolie darüber. Schritt 3: Jetzt stichst du …

Weiterlesen

TIPP 17.08.2020: DIY-Öllampe

Bei der Hitze abends draußen sitzen – großartig! Aber nur, wenn man das passende Licht hat. Deswegen zeigen wir euch, wie ihr euch ohne viel Aufwand ein stylishes Öllicht bauen könnt. Und das beste daran: Ihr könnt die Lampe mit altem Öl aus eingelegten Oliven, Tomaten, Paprika etc. nutzen. Denn man weiß sowieso nie, wohin …

Weiterlesen

TIPP 10.08.2020: Magier*in werden

Wer träumt nicht davon, zaubern zu können? Wir machen euch heute den Einstieg leicht. Der erste Zaubertrik ist in einer Minute gelernt!

Auf magische Weise verschwindet die Münze unter dem Glas…

Und so gehts:

Such dir eine schöne, glänzende Münze.

Stell ein leeres Glas darauf.

Fülle nun langsam Wasser in das Glas und die Münze verschwindet plötzlich!

Und das ist der Trick:

Wenn du das Gas mit Wasser füllst, verschwindet die Münze darunter, weil das Licht anders gebrochen wird und kein Licht von der Münze mehr in dein Auge gelangen kann.

Das ist der gleiche Effekt, wie im Schwimmbad oder Badesee, wenn die Beine plötzlich ganz kurz aussehen. Wasser bricht das Licht und wirft es in einem anderen Winkel zurück.

TIPP 03.08.2020: Das Maya-Beet, oder: Die Mischung machts!

Heute wird es etwas speziell. Wir wollen unser Gartenwissen mit euch teilen. Wer ein eigenes Beet, einen Garten oder eine kleine Fläche zur Verfügung hat, und auf den Spuren der Maya wandeln möchte, kann sich eine sogenannte Milpa anlegen. Das ist die Kombination aus Mais, Bohnen und Kürbis auf engstem Raum. Der Vorteil? Man kann …

Weiterlesen

TIPP 27.07.2020: Grasköpfe

Heute haben wir einen Klassiker für euch: Grasköpfe! Was das ist? Einfach ein alter Strumpf, aus dem ihr Pflanzen wachsen lasst. Das ganze zu einem lustigen Kopf gebastelt, und schon ist er fertig, euer Schreberjugend-Graskopfgnom. Was du brauchst: Einen alten Strumpf, am besten aus Nylon, weil die schön durchlässig und nicht so dicht gewebt sind …

Weiterlesen