Demonstration gegen Kürzungen in der Jugendarbeit

Kürzungen um ein Fünftel bei Angeboten für junge Menschen!? Wir fordern bedarfsgerechte Finanzierung! Am Weltkindertag (20.9.) beriet der Familienausschuss im Bundestag über Kürzungen um ein Fünftel des Etats beim Kinder- und Jugendplan (KJP), dem wichtigsten Instrument für Jugendförderung des Bundes. Am selben Tag demonstrierten die freien Träger der Jugendarbeit und -hilfe gegen diesen kurzsichtigen Haushaltsplan …

Weiterlesen

Gemüse einpflanzen Jugendarbeit

Satt aus der Stadt

Neulich in Braunschweig. Also letzten Samstag. Da haben wir uns mit Gleichgesinnten der TU Braunschweig, vom Julius Kühn Institut für Pflanzenforschung, dem Stadtgarten Bebelhof und Gemeinschaftsgartenprojekten getroffen, um zu überlegen, wie wir direkt in der Stadt Lebensmittel anbauen, verarbeiten und auch fair teilen können. Das Ganze nennt sich Stadtgüntag und fand schon zum zweiten mal …

Weiterlesen

Neu: Nature & Ideology Videoclip

Wir zeigen euch ganz großes Kino! Seit letzter Woche ist der Videoclip zu unserem Mitte diesen Jahres abgeschlossenen Jugendbegegnungsprojekt „Nature and Ideology“ online. Natur und Ideologie – wie passt das zusammen? Dieser Verbindung sind wir in unserem zweijährigen Projekt gemeinsam mit Jugendlichen und Fachkräften der Jugendarbeit aus Griechenland und Deutschland auf den Grund gegangen. Und …

Weiterlesen

Deutsch-Israelische Jugendbegegnung

Deutsch-Israelische Jugendbegegnung in Berlin

„Green Urban Youth“ is back! Unser Deutsch-Israelisches Austauschprojekt für junge Menschen von 14 bis 18 Jahren zum Thema nachhaltiges Leben in der Stadt ist in die zweite Runde gestartet. Auch in diesem Jahr haben wir gemeinsam mit unseren Partnern vom Arab Jewish Community Center und der Nachhaltigkeitsbehörde der Stadtverwaltung Tel-Aviv-Jaffa einen Austausch für junge Menschen …

Weiterlesen

Nature & Ideology goes Berlin

Was, schon vorbei? Eine Woche lang hatten wir Besuch von unseren griechischen Freund*innen von Agrio Rodo. Denn unser Projekt „Nature & Ideology“ ging in die nächste Runde. Los ging es in Berlin mit Wiedersehensfreude und gemeinsamen Workshops, dann ein Ausflug zu den Gedenkstätten Ravensbrück und Belower Wald. Am Haus der Wannsee-Konferenz trennten sich unsere Wege …

Weiterlesen

DBJR Hauptausschussklausur 2022

Am 14. und 15. September nahmen wir an der jährlich stattfindenden Hauptausschussklausur des DBJR in Jena teil. Dort konnten wir gemeinsam einen wichtigen Beschluss zur aktuellen internationalen Krisenlage und deren Auswirkungen auf junge Menschen in Deutschland und Europa sowie den diesbezüglichen Maßnahmen der Bundesregierung fassen. Wir danken an dieser Stelle dem Vorstand des DBJR für …

Weiterlesen

Wahlaktion: auf einen letzten Spaziergang vor der Bundestagswahl

Die Wahlaktion unserer Schreberjugend Niedersachsen im Rahmen der neXTvote-Kampagne geht weiter. Vergangenes Wochenende waren wir mit Svenja Stadler unterwegs. Das war unser letzter Spaziergang vor der Bundestagswahl. Wir sind gespannt wie die Wahl nächste Woche ausgeht. Mehr Bilder und Infos zur Wahlaktion gibt´s bei unserer Schreberjugend Niedersachsen. Über die Spaziergänge und unsere Wahlaktion werden wir …

Weiterlesen

Auf einen Spaziergang mit…

Die Aktion der Schreberjugend Niedersachsen zu den Wahlen 2021 ist in vollem Gange. Im Rahmen der nextvote Kampagne geht es regelmäßig „auf einen Spaziergang mit“ Politiker*innen, um sie mit jugendpolitischen Fragen zu löchern. Letzten Samstag haben wir Peine bei bestem Wetter gemeinsam mit Hubertus Heil (Bundesarbeitsminister) und einigen Kommunalpolitiker*innen erlebt. Es gab spannende Fragerunden und …

Weiterlesen

Kindertag mal richtig feiern: Kinderrechte ins Grundgesetz aufnehmen!

Am heutigen 1. Juni jährt sich einmal wieder der Internationale Kindertag. Doch nicht nur an diesem Tag verdienen die Anliegen von Kindern und Jugendlichen unsere besondere Aufmerksamkeit. Bereits seit mehr als einem Jahr wird ihnen in Deutschland und einem großen Teil der Welt einiges abverlangt; sie werden gebeten in vielen Lebensbereichen Verzicht zu üben, damit …

Weiterlesen

TIPP 12.06.2020: #SoGehtSolidarisch – Auf zur Demo am Sonntag…

Solidarität hat mit Corona ein merkwürdiges Antlitz erhalten. In Zeiten der Corona-Krise heißt Solidarität plötzlich, sich im Alltag zuhause einzuigeln und die Ü-60-Verwandtschaft im besten Fall nur noch am Bildschirm zu betrachten. Solidarisch sein bedeutet jetzt unsere Held*innen in Pflege, Supermarkt und Versandhandel zu bejubeln, aber leider auch auf Umarmungen zu verzichten und Feiern hintenanzustellen. …

Weiterlesen