TIPP 01.06.2020: Eintüten – Geschenkverpackung schnell selbst gemacht

TIPP 01.06.2020: Eintüten – Geschenkverpackung schnell selbst gemacht

Wer zum heutigen internationalen Weltkindertag eine Kleinigkeit verschenken will, aber kein Geschenkpapier mehr hat, kann sich mit unserem Tagestipp leicht behelfen. Wer hätte gedacht, dass man aus einem leeren Getränkekarton in ein paar Minuten eine schicke Geschenkverpackung basteln kann. Funktioniert übrigens auch zu Weihnachten, Ostern, Geburtstag und, und, und

Was du brauchst:

Einen oder mehrere leere Getränkekartons

Eine Schere

Und so gehts:

Schritt 1: Getränkekarton gut auswaschen.

Schritt 2: Den Getränkekarton ordentlich „durchkneten“, je mehr, desto leichter geht danach die äußere Beschichtung ab. Wer mag, kann jetzt schon den Teil mit dem Verschluss abschneiden. Dann geht das Abziehen der Beschichtung noch leichter.

Schritt 3: Den Karton wieder auffalten, so dass er als Behälter funktioniert. Dann in die passende Form als Geschenkeverpackung bringen. Fertig!

TIPPS:

Die Tüten eignen sich sehr gut für Lebensmittel, weil vorher auch Lebensmittel darin verpackt waren.

Den Rand kann man vorsichtig umschlagen, dann sieht die Tüte noch „wertiger“ aus.

Die Tüten kann man auch super als Untertöpfe nehmen, weil sie wasserdicht sind.

Und natürlich kann man darin auch wunderbar die „Schreberjugend-Seedballs“ aufbewahren 😉
Wie man die macht, erfahrt ihr hier: Seedballs

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.