TIPP 13.07.2020: Fingertiere

TIPP 13.07.2020: Fingertiere

Was sind denn Fingertiere? Ganz einfach Tiere, die du aus deinen eigenen Fingerabdrücken malst. Wie das geht? Superleicht!

Was du brauchst:

Wasserfarben oder Stempelkissen

Stifte

Papier

Finger ( die eigenen, und am besten auch die von den Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden – Achtung: Die Finger bitte an der Hand lassen).

Und so gehts:

Schritt 1: Wasserfarben feucht machen (nicht zu nass, sonst schmiert es). Mit Stmpelkissen bekommt man perfekte Fingerabdrücke hin.

Schritt 2: Finger mit ganz leichtem Druck in die Wasserfarben drücken

Schritt 3: Ganz viele Fingerabdrücke in verschiedenen Farben auf ein Blatt Papier machen

Schritt 4: Jetzt ist Fantasie gefragt – mit einem Stift zeichnest du aus den Abdrücken lustige Tiere, Figuren, Monster und was auch immer. Meist reichen ein paar Augen, Beine, Tentakel oder irgendwas, damit es lustig aussieht. Achte dabei darauf, welche Form deine Fingerabdrücke haben. Manchmal kann man schon einen Igel, einen Vogel oder Fisch erkennen, bevor die ersten Striche gemalt sind.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.