TIPP 23.12.2020: DIY-Weihnachtsbaum

TIPP 23.12.2020: DIY-Weihnachtsbaum

Du hast dich für eine Alternative zum klassischen Weihnachtsbaum entschieden?

Bravo! Ganz auf einen Baum musst du trotzdem nicht verzichten. Hier kommt, wie versprochen, unsere Anleitung für einen DIY-Weihnachtsbaum mit Materialien, die garantiert so ziemlich jeder zu Hause findet (ansonsten einfach mal kurz in der Altpapiertonne nachschauen). Das Beste an unserem Baum: er ist wiederverwendbar, pflegeleicht und nadelt nicht. Nie wieder Tannenbaumnadeln fegen…eine traumhafte Vorstellung.

 

Du brauchst:

  • Eine alte Zeitschrift, Katalog o.ä.
  • Klebestift

 

Und so geht´s:

  1. Wenn die Zeitschrift ein Deckblatt hat, das dicker ist als die übrigen Seiten, dann entferne es. Ansonsten kannst du es mit verwenden.
  2. Klappe die Zeitschrift auf und bestreiche den inneren Rand einer beliebigen Seite mit Kleber. Falte diese Seite von rechts oben nach innen und drücke den Rand auf die Stelle, die du mit dem Klebstift bestrichen hast.
  3. Bestreiche nun den unteren rechten Rand der Seite ein paar Zentimeter breit mit Kleber und falte sie nach oben in Richtung des nach innen gefalteten Endes. Festdrücken.
  4. So verfährst du mit allen Seiten.
  5. Wenn du die gesamte Zeitschrift durch hast, fängst du wieder von vorne an und faltest diesmal die geknickten Seiten nochmal an der langen Kante nach innen zur Zeitschriftenmitte. Kleben musst du nichts mehr. Wenn du alle Seiten nach innen geklappt hast, hält der Baum von alleine.
  6. Du hast noch irgendwo Sprühfarbe oder Weihnachtsdeko? Dann dran damit an den Baum. Aber auch ohne Farbe sieht der Zeitschriften-Baum schon dekorativ aus.