Stellungnahme zum Artikel des Umweltbundesamtes zur privaten Herstellung von Pflanzenkohle

Seit Mitte letzten Jahres kursiert im Netz ein Artikel des Umweltbundesamtes (UBA), der davon abrät, Pflanzenkohle selbst herzustellen: „Von privater Pflanzenkohle-Herstellung wird abgeraten“. Nachzulesen ist das auf der Website des Umweltbundesamtes: https://www.umweltbundesamt.de/umwelttipps-fuer-den-alltag/garten-freizeit/pyrolyseoefen-zur-herstellung-von-pflanzenkohle#gewusst-wie Wir selbst, andere in dem Kontext tätige Verbände, Organisationen, Fachreferate und nicht zuletzt engagierte Einzelpersonen sind sehr irritiert, dass das Umweltbundesamt sich so …

Weiterlesen

Umzug ins neue Büro

Wir sind dann mal weg. Weg aus Berlin Westend, gefühlt ans andere Ende der Stadt, dafür aber deutlich zentraler. Ihr findet uns zukünftig in der Hermannstraße 186 direkt an der U-Bahn-Station Leinestraße (U8) im lebendigen Neukölln. Letzten Dienstag rollten die Umzugswagen durch Berlin und so langsam richten wir uns in unseren neuen Räumlichkeiten ein. Die …

Weiterlesen

Weihnachtsgeschichte: Emma und der Weihnachtsengel

Von Whitney Schwark Es war einmal in dem verschneiten Städtchen Morgenstern, wo die Menschen sich auf das festliche Weihnachtsfest vorbereiteten. In einer gemütlichen Straße lebte die Familie Müller. Sie schmückten gemeinsam das Haus mit Lichtern und traditionellem Weihnachtsschmuck, während Emma, die kleine Tochter dabei half den Tannenbaum zu dekorieren. Sie alle nahmen mit besonderer Freude …

Weiterlesen

Oh, du Nachhaltige!

Die neue imBlick ist da: in adventlichen Farben und mit nachhaltigem Weihnachtsspecial. Postalisch ist sie schon auf dem Weg oder längst bei euch angekommen, digital ist unsere Nachhaltigkeitsausgabe ab heute abrufbar. Wer unsere Zeitschrift noch nicht zu Hause liegen hat und mit der digitalen Variante nicht so viel anfangen kann, schreibt uns gern eine Mail …

Weiterlesen

Schrebern goes vegetarisch-vegan

Hey Leute, habt ihr’s schon gehört? Die Schreberjugend hat’s gerockt – nach zwei Anläufen wurde unser vegetarischer Antrag endlich durchgewunken! Alle guten Dinge sind drei, richtig? Nach vielen Diskussionen und ein paar Überarbeitungen haben wir es geschafft: Auf Bundesveranstaltungen wird künftig ausschließlich vegan-vegetarisch verpflegt. Das zeigt nicht nur unser Engagement für Umweltschutz und Tierwohl, sondern …

Weiterlesen

Und noch mehr Ehrenamtspreise

Am 5. Dezember, dem Tag des Ehrenamts, wurden gleich noch zwei langjährige Engagementträger*innen der Schreberjugend mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Die Sparkasse Gelsenkirchen stiftete dieses Jahr zum 17. Mal den Gelsenkirchener Ehrenamtspreis und mit unter den Ausgezeichneten waren Dieter Wagner von der Hasseler Schreberjugend und Rosi Podschadly von der Schreberjugend Trinenkamp. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch und …

Weiterlesen

Ehrenamtspreis für unsere Vorsitzende Julia

Am 5. Dezember wurde unsere Vorsitzende Julia Knecht bei der Ehrenamtspreisverleihung der Stadtwerke Ettlingen für ihr Engagement mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Julia ist seit kleinauf bei der Schreberjugend Ettlingen mit dabei, seit 2002 sogar als Trainerin mit Übungsleiterschein. Mittlerweile ist sie stellvertretende Vorsitzende, Beisitzerin im Landesverband Südwest und seit diesem Jahr nicht mehr nur Stellvertreterin, …

Weiterlesen

Neuer Vorstand bei der Schreberjugend

Wir haben gewählt! Seit unserem Verbandstag vergangenes Wochenende haben wir einen neuen Vorstand. Die Gesichter dürften euch bekannt vorkommen. Vielleicht ist aber auch das ein oder andere neue Gesicht dabei: Stellvertreter: Max Henke Beisitzende: LV Niedersachsen (vertreten durch Nina Schmidt), Elisabeth Richter, Wiebke Schricker und Jennifer Weichbrodt Herzlichen Glückwunsch und alles gute für eure gemeinsame …

Weiterlesen

Team FridA-Wochenende in Altenburg

Vom 17.11. bis zum 19.11. fand im schönen Altenburg unser zweites Frauenpower-Wochenende im Rahmen des Team FridA statt. Nach einem entspannten Abendessen und einer kleinen Kennenlernrunde starteten wir am Samstag motiviert in unser Programm in der FACKtory. Samstag stand ganz im Zeichen von Kommunikation und Empowerment. Durch nützliche Fakten, wertschätzende Gespräche und spaßige, aber auch …

Weiterlesen

Drei Tage volle Pyrolysekraft voraus!

Von Sonntag bis Dienstag waren wir pflanzenkohletechnisch ganz vorne mit dabei. Denn wir haben den Auftakt zum großen Netzwerktreffen der wichtigsten Akteure in dem Bereich im InSideOut gegeben. Ob große oder kleine Anlage, Städte, Wissenschaftler*innen oder einfach Neugierige – alles war vertreten, was sich für Pflanzenkohle interessiert. Und ab Montag ging es dann richtig rund, …

Weiterlesen