92ste Vollversammlung des DBJR

Aus Anlass seiner 92. Vollversammlung und des 70. Jahrestags seiner Gründung hat sich der Deutsche Bundesjugendring mit seinen zahlreichen Partnerstrukturen aus Europa und Israel am 26. Oktober 2019 in Berlin getroffen.Wir waren mit dabei und haben vor allem für unsere Position „Die ökosoziale Stadt für alle jungen Menschen!“ gekämpft. Die Position wurde auf den letzten …

Weiterlesen

SPD Kongress: „Zur Zukunft der Kleingärten“

„Zur Zukunft der Kleingärten“, so hieß der gestrige SPD-Kongress in Berlin. Im Reichstag trafen sich rund 150 Kleingärtner*innen, um direkt mit den Abgeordneten in den Dialog zu gehen. Auch die Schreberjugend war dabei. Wir führten Workshops durch und diskutierten mit, als es um Themen wie Klimaschutz, Jugendarbeit, Bildung oder den Erhalt oder den Rückbau von …

Weiterlesen

Es ist endlich wieder Apfelzeit!

Aber Apfel ist nicht gleich Apfel. Es gibt tausende von Apfelsorten. In den letzten Jahren kommen allerdings vermehrt sogenannte Club-Äpfel auf den Markt. Das sind geschützte Markenäpfel, die teuer verkauft werden. Allerdings sind sie im Anbau meist deutlich empfindlicher und müssen dementsprechend häufig mit Pflanzenschutzmitteln behandelt werden. Auch enthalten sie meist weniger Polyphenole als alte …

Weiterlesen

3.300 Aktive schaffen 50 Hektar bienenfreundliche Oasen!

Letzten Freitag (23.08.2019) gab die Stiftung für Mensch und Umwelt die Gewinner des diesjährigen Pflanzwettbewerbs „Wir tun was für Bienen!“ bekannt. Wir waren in der Jury vertreten. Privatpersonen, Vereine, Schulen, Kitas und Unternehmen waren aufgerufen, Gärten, Balkone und Grünflächen gemeinschaftlich bienenfreundlich zu gestalten. 33 von ihnen werden am 14. September in Berlin prämiert, darunter auch …

Weiterlesen

Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Wir waren wieder am Tag der offenen Tür der Bundesregierung für euch am Start. Wie immer, auf der Jugendmeile in der Berliner Glinkastraße, direkt vor dem Jugendministerium. Unter dem Motto „Hallo Familienpolitik“ öffnete das Ministerium seine Pforten. Zusammen mit vielen anderen Jugendprojekten haben wir die Glinkastraße in eine bunte und vielfältige Aktions-, Spiel, Kultur- und …

Weiterlesen

Wurmkistenbau in Hannover

Am Wochenende vom 02. bis 04. August trafen sich knapp 20 Gartenbegeisterte mit uns im Mitmachgarten in Hannover / Laatzen, um gemeinsam Wurmkisten zu bauen. Bei bestem Sommerwetter lernten wir, wie die Kompostierung durch Kompostwürmer funktioniert. Das Geniale: Das funktioniert auch in der eigenen Wohnung! Einfach eine Kiste bauen, Substrat, Würmer und Bioabfälle hineingeben und …

Weiterlesen

Noch freie Plätze „Wurmkistenbau“ Hannover

Für unser August-Seminar aus der Reihe „Back to the roots“ gibt es noch freie Plätze! Wer lernen will, wie man eine Wurmkiste baut, um den heimischen Biomüll zu feinstem Wurmhumus umzuwandeln, und sich mit Saatgut und naturnahem Gärtnern beschäftigen möchte, ist hier genau richtig. Wir veranstalten das Seminar vom 02. bis 04. August in Hannover, …

Weiterlesen

Sind Kleingärten noch zeitgemäß?

Sind Kleingärten noch zeitgemäß? – so lautete der provokante Titel der diesjährigen Festveranstaltung zum Tag des Gartens. In und um die Vereinsgaststätte des Kleingartenvereins „Uns Goren“ in Rostock trafen sich Gartenfreunde, Politik und die Schreberjugend und diskutierten, welchen Stellenwert Kleingärten in der nachhaltigen Kommunalentwicklung haben und wie sie eingebunden werden müssen. Einig waren sich die …

Weiterlesen

Das war das Bundesjugentreffen 2019!

Am Pfingstwochenende fand wieder unser legendäres Bundesjugendtreffen statt. Diesmal waren wir reif für die Insel. Rund 100 Schreberlinge wagten die Anreise über das Meer auf die Nordseeinsel Borkum. Neben Chaosspiel, Wattwanderung und Beach competition, wagten wir uns in Workshops auch an ernste Themen wie Kinder- und Jugendschutz und Diversität. Bei einem Barbecue und der großen …

Weiterlesen

Langer Tag der Stadtnatur

Am 25sten Mai war es wieder soweit: der Lange Tag der Stadtnatur lockte zahlreiche Berliner*innen ins Grüne, um dort die Natur in ihrer Stadt zu entdecken. Wir bauten mit rund 15 Interessierten Hochbeete. Neben dem theoretischem Input gab es die Möglichkeit alle Schritte, die zu einem schicken Hochbeet führen, selbst auszuprobieren und Tipps und Tricks …

Weiterlesen